Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel

By | October 5, 2018
Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel

SSP Tempel des Schreckens | 75046

  • Tempel des Schreckens ist ein sehr kommunikatives Bluff- und Ärgerspiel
  • Mit wenig Regeln und viel Spielspaß
  • Spieldauer 10 bis 15 Minuten
  • Spieleranzahl: 3 – 10

Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 8,29

Angebotspreis: EUR 6,16

3 thoughts on “Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel

  1. Sternschnuppe
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Superspiel!!!, 14. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel (Spielzeug)
    Gestern haben wir TdS bis um 3 Uhr morgens gespielt. Alle Spieler sind berufstätig! Aber keiner wollte aufhören! Wir haben einfach nicht genug gekriegt: Bluffen, Lügen, Lachen. Dieses Spiel hat alles, was man sich wünscht: einfache Regeln, kurzweiliges Spiel, kommunikativ, spannend und last but not least in unserer Runde sehr lustig. (Es ist aber kein Partyspiel!!!) Welch Wohltat: kein Hirnverdreher-Spiel, keine künstlichen Spielszenarien, keine aus dem Fenster geworfene 30-50 €. Es ist ein Muss für alle Spieler zu einem kleinen Preis!!! Absolut zu empfehlen!!!
  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Tempel des Schreckens, 28. Juli 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel (Spielzeug)
    Tempel des Schreckens ist ein sehr schnell und einfach zu spielendes Deduktions-/Kommunikationsspiel.
    Im Vergleich zu “Werwölfe von Düsterwald” oder andere Vertreter gibt es nur zwei unterschiedliche Rollen. Die Forscher, die alle Schätze finden müssen und die Wächter, die die Forscher in Feuerfallen locken wollen oder verhindern, dass alle Schätze gefunden werden.

    Das Spielerlebnis steigt und fällt, wie auch bei den Werwolfspielen, mit der Gruppe. In unserer Gruppe (Werwölfe von Düsterwald-Fans) kommt das Spiel als einfache schnelle Variante(bei der man zusätzlich auch weniger Mitspieler benötigt) sehr gut an.

  3. Anonymous
    2.0 von 5 Sternen
    Schlecht gebalanced, 16. September 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Schmidt Spiele 75046 Tempel des Schreckens, Spiel und Kartenspiel (Spielzeug)
    Haben zu viert 4 Runden gespielt. Immer haben die Wächter gewonnen. Es ist fast unmöglich als Abenteurer in dieser Konstellation zu Gewinnen, unfassbar schwer alle 6 Schätze in 4 Runden aufzudecken. Man trifft einfach immer die Feuerfallen. Und ja ich kenne ähnliche Spiele wie Werwolf etc. Man kann zu viert als Abenteurer eigentlich nur Gewinnen wenn man 3 Abenteurer/1Wächter spielt, aber das ist Zufall und meistens kommt man auf 2/2 raus und dann ists wie gesagt kacke.

Comments are closed.