Musikinstrumente: Quartett

By | November 7, 2019
Musikinstrumente: Quartett

  • Schmidt, Johanna, Koautorin
  • Wer ist die Königin der Musikinstrumente? Welches Streichinstrument spielt
  • die höchsten Töne? Und was ist der Unterschied zwischen einem Cembalo und dem
  • Harmonium? Die Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr Wissenswertes
  • über die 32 bekanntesten Musikinstrumente findet man auf diesen Spielkarten,
  • die mit hochwertigen Farbfotos, Detailvergrößerungen der Instrumente und
  • kurzen Erläuterungen aufwarten.

Musikinstrumente: Quartett mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 4,90

Angebotspreis: EUR 4,90

2 thoughts on “Musikinstrumente: Quartett

  1. Anonymous
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr genaue Abbildungen, 18. August 2013
    Von 
    Betty Blue

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Musikinstrumente: Quartett (Spiel)
    Das Quartett ist mit schönen und genauen Bilder Auf den Karten ist auch eine kleine Beschreibung der Instrumente abgebildet. Was für Schulkinder.
  2. Anonymous
    1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    “Wer ist die Königin der Musikinstrumente? Welches Streichinstrument spielt die höchsten Töne?” =>Irreführende Werbung, 18. Juli 2015
    Von 
    Der Produktivitäter

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Musikinstrumente: Quartett (Spiel)
    Regelmäßig wird der Begriff des “Quartetts” mit dem des “Supertrumpfs” gleichgesetzt, was durch die beliebten “Autoquartette” der Firma ASS bewirkt wurde, deren Quartettspiele gleichzeitig das Trumpfen erlaubten.
    Wenn hier insbesondere mit der Frage “Welches Streichinstrument spielt die höchsten Töne?” geworben wird, kann man leicht vermuten, dieses Quartett sei zum Trumpfen geeignet. Dies ist nicht der Fall. Vielmehr handelt es sich um eine eher schlichte Aneinanderreihung von jeweils vier Instrumenten mit marginalen textuellen Anmerkungen, die auch ältere Kinder zum Einschlafen bringen.

    Wie einfach wäre es doch, ein Trumpf-Quartett zu Musikinstrumenten herauszubringen, das – neben den bestehenden Beschreibungen – z.B. folgende Informationen enthielte:
    – Gewicht
    РH̦chster Ton
    – Tiefster Ton
    РAnzahl Țne gleichzeitig spielbar
    – Entstanden um
    – Preis

    Auch wenn hier jeweils nur Annäherungswerte angegeben würden, bescherte es doch deutlich größeren Spielspaß und vermittelte Kindern und Erwachsenen “subkutan” einen Bildungszuwachs.

Comments are closed.